Vor dem Adventsturnier

Du betrachtest gerade Vor dem Adventsturnier
Melody im Trab

Heute war der Boden wieder klitschnaß. Als ich beim Berghof angekommen bin, habe ich erst mal auf dem Plan am Stalleingang geguckt, auf welchem Pferd ich reite: es war Melody. Danach habe ich sie gesucht und in der mittleren Reithalle gefunden. Dort war eine Probe der großen Abteilung für das Adventsturnier am Sonntag. Die Pauline war auch da und ist auf dem Duke geritten und sogar galoppiert. Die Melody ist auch galoppiert und einmal zur Seite gesprungen, weil sie sich erschreckt hat. Der Sunnyboy auch. Sofie, Anne und ein anderes Mädchen aus meiner Schule waren auch da.

Die große Abteilung ist ausmarschiert und ich kam mit der kleine Abteilung rein. Melody ist ja nicht sehr groß, deshalb konnte ich ohne Aufsteighilfe aufsitzen. Wir sind am Anfang im Schritt die ganze Bahn geritten, dann Schlangenlinien und dann Zirkel und Volten und durch die Länge der Bahn. Dann das ganze nochmal im Trab. Später ausgesessen und im Schritt über Stangen geritten, später auch wieder im Trab.

Nach dem Reiten habe ich Mia getroffen, die ich aus dem Kindergarten kenne. Sie ist dann in der zweiten Gruppe der kleinen Abteilung auch auf Melody geritten. Deshalb habe ich meine Leckerlis für Melody einfach in ihren Futtertrog gelegt. Ella in der Box nebenan wollte unbedingt auch was, da hab ich ihr auch eins gegeben.

5 / 5. 2

5 / 5. 2