Schals aus Kaschmir

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Modisches
You are currently viewing Schals aus Kaschmir
Schals aus Kaschmir mit ZSA Logo

Rechtzeitig vor Weihnachten sind neue Schals aus der Inneren Mongolei angekommen. Die hat uns mein Onkel geschickt und der wohnt in Ordos. Es sind kleinere Schals in ebenholzschwarz und elfenbeinweiß und größere Schals in silber und dunkelgrau, alle mit meinem blau-rot-grünen ZSA-Logo als Farbtupfer am oberen und unteren Rand.

Die superweiche Kaschmirwolle ist eigentlich gar keine Wolle, sondern ein Edelhaar und stammt von Kaschmirziegen, die auf dem innermongolischen Grasland leben. Ihr Haar ist viel feiner als die dünnste Schafwolle und eines der feinsten Tierhaare, die es überhaupt gibt. Das Unterhaar wird direkt bei den Nomaden gekauft, die die Kaschmirziegen züchten, hüten und das Unterhaar herauskämmen. Das Unterhaar wird nach Qualität und Farbe sortiert, gereinigt, zu Wollfäden gesponnen und aufgewickelt.

Aus den fertigen Wollknäueln werden dann in einem kleinen befreundeten Betrieb die Schals gestrickt. Unser Logo wird am Schluss in Handarbeit auf die Schals gestickt.

ZSA Schal aus Kaschmir, 140 x 15 cm, Farbe Elfenbein

Unsere kleinen Schals sind 15 cm breit und 140 cm lang. Damit sind sie als Schals auch für kleinere Kinder geeignet, aber auch ganz schick als Halsschmuck für Mama wenn sie mal ausgeht. Die großen Schals sind 21 cm breit und 170 cm lang. Sie sind besser geeignet für größere Kinder und auch um junge Leute schön warm zu halten.

Edle Schals aus Kaschmir

5 / 5. 7

5 / 5. 7