Bodenarbeit mit Ella

Arena und im Hintergrund Ella

An diesem Tag mußte ich nicht an die Longe. Meine Reitlehrerin war stolz auf mich, weil ich den Trab so gut konnte. Wir sind Bahnfiguren geritten und eine Beute, das ist ein kleiner Kreis. Wir hatten Theorie und haben mit der Ella Bodenarbeit gemacht. Ella ist eine Scheckenstute, grau mit schönen weißen Pünktchen Sie ist in Dhillon verliebt, den Scheckenhengst. Aber der ist in Melody verliebt. Zum Mittagessen gab es Nudeln und Lasagne, zum Nachtisch gab es Mini-Pfannkuchen.

Nach dem Essen waren die Kinder auf dem Spielplatz. Meine Reitfreundin und ich haben auf dem Holzpferd voltigiert und wir haben den Ramo rausgeholt und geputzt. Danach ihn noch herumgeführt. Er hatte aber keinen Bock, denn auf der Wiese vor der Koppel wollte er nicht traben und nicht Schritt gehen, sondern nur galoppieren. Da saß aber niemand drauf. Er ist auch schon ganz alt, sogar älter als Friedi.

Magst Du diesen Artikel?

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Magst Du diesen Artikel?

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 5